Behandlung von Schuppenflechte

Die Therapiemöglichkeiten umfassen je nach Schweregrad zunächst abschuppende und entzündungshemmende Präparate zur äußerlichen Anwendung. Diese Behandlungen können mit UV-Licht sowie mit einer Licht-Badetherapie -PUVA- kombiniert werden.
Bei ausgeprägteren Krankheitsbildern kommen zunächst klassische Medikamente wie z.B. Methotrexat mit oftmals sehr guter Wirksamkeit zum Einsatz.

Ist diese Behandlung nicht möglich oder nicht ausreichend, steht eine ganz neue Generation von Medikamenten zur Verfügung, sogenannte „Biologics.“Die Forschungsergebnisse der letzten Jahre lassen uns die Schuppenflechte als Entzündungskaskade verstehen. Biologics nutzen diese Erkenntnisse und greifen hochspezifisch in das Krankheitsgeschehen ein, indem die beteiligten Botenstoffe mit Antikörpern blockiert werden.

Unsere Praxis liefert Daten an das nationale Psoriasis-Register PsoBest. Damit beteiligen wir uns aktiv an der Versorgungsforschung und sichern die unmittelbare Weitergabe von medizinisch gesicherten Fortschritten an die Patienten.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns.


    Unsere Praxisöffnungszeiten sind

    Montag               durchgehend     von        8-19 Uhr

    Dienstag             durchgehend      von        8-17 Uhr

    Mittwoch            durchgehend       von        8-18 Uhr

    Donnerstag        durchgehend       von       8-19 Uhr

    Freitag                 geschlossen